BUNDESFORUM 2021
14.-16. September

Politik, Kunst- & Förderpraxis im Dialog

Nach drei Tagen des intensiven und konstruktiven Austauschs endete am 16. September das Bundesforum 2021. Das biennale Bundesforum, 2017 initiiert vom Fonds Darstellende Künste und dem Bundesverband Freie Darstellende Künste, fand in diesem Jahr zum dritten Mal in einer Sonderausgabe zum Neustart der Kultur statt. Rund 500 Teilnehmer*innen aus Politik, Kunst- und Förderpraxis kamen zum Dialog und zur gemeinsamen Bestandsaufnahme der Folgen der Pandemie im Radialsystem Berlin und digital auf bundesforum.art zusammen. Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten, Teilnehmer*innen und Gästen für angeregte Diskussionen, Gespräche und inspirierende Gedanken.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden